Weil es so erstaunlich problemlos ging, soll der Beitrag hier auch nur sehr kurz sein:

Aufgabenstellung: Verstärkung möglichst effizient an PC anschließen.

Lösungsidee: Via AC-3 wäre edel – kein Rauschen und Klinke auf Cinch hab ich eh nicht in der Länge da. Aber das war doch vor 5 Jahren der totale Krampf? (Stichwort: soundstorm)

Lösung: Die a52 library! Einfach das asound Plugin nachinstallieren und pavucontrol, damit man die Einstellungen auch richtig setzen kann.

sudo apt-get install libasound2-plugins-extra pavucontrol

In pavucontrol die Quelle richtig setzen (z.B. Built-in Audio Digital Stereo mit Port Digital Output (S/PDIF) ) und die Checkbox AC3 aktivieren.
ZACK! Stereo Dolby Digital auf der Anlage. Surround upmixing habe ich nicht geprüft, aber macht wohl meist keinen Sinn.

[siehe auch:  Digital AC-3 surround sound with pulseaudio (aka Surround Sound Awesomeness)]

Getagged mit
 

Kommentare sind geschlossen